Über uns

Was ist ein JuVo?

Am Freitag den 6. Februar 1998 wurde zum ersten Mal die Jugendordnung vor 18 stimmberechtigten Anwesenden  verlesen und der erste Jugendvorstand gewählt.

Der JuVo versteht sich als Verbindungsrohr zwischen den jugendlichen und erwachsenen Vereinsmitgliedern, egal welcher Abteilung angehörend. Unser Vorstand besteht aus sieben tatkräftigen Mitgliedern, die als Jugendvertretung an Vereinssitzungen oder an anderen Versammlungen auf höheren Ebenen, z.B. im Bezirk teilnehmen.

Der JuVo wird alle zwei Jahre an der Jugendhauptversammlung der Jugendlichen gewählt.


 

Welche Funktion hat unser JuVo?

Kleinere und jüngere Vereinsmitglieder haben bei uns das Recht, sich tatkräftig am Vereinsleben zu beteiligen und haben die Möglichkeit sich mit Ideen und Verbesserungsvorschlägen über den JuVo in den Verein einzubringen.

So organisiert der JuVo diverse Aktivitäten im Jahr, um die Zusammengehörigkeit in der Gruppe zu vereinfachen und zu stärken. Ebenfalls laden wir jährlich Referenten aus  unterschiedlichsten Themengebieten ein, die die Jugendlichen auf diverse Lebenssituationen vorbereiten oder Tipps zu Alltagsproblemen geben. Die Themen werden in der Regel von den Jugendlichen vorgeschlagen und ausgesucht. So diskutierten wir schon mit einer Vertretung vom Arbeitsamt über die momentane Ausbildungs- und Arbeitssituation oder mit einem Schuldnerberater, wie schnell Jugendliche in die Schuldenfalle geraten können.

Aber natürlich werden auch Treffen, wie z.B. Eis essen, Kegeln oder ein Besuch im Hochseilgarten immer wieder gerne geplant.



Ämter des JuVo's

Unser Jugendvorstand setzt sich aus mehreren Ämtern zusammen, welche sich um die verschiedensten Angelegenheiten kümmern. Er besteht aus:

  1. Vorsitzende und Kassenwartin - Yvonne Tomczyck ist das Oberhaupt des JuVo’s. Sie ist Ansprechpartner für die gesamte Jugend, vermittelt zwischen ihr und dem Hauptvorstand und beruft Versammlungen ein, welche sie leitet. Yvonne ist die Stimme der Jugend des Turnerbundes Beckhausen und vertritt sie beim Stadtsportbund.
  1. Vorsitzende -Sonja Kleinschmidt die der ersten Vorsitzenden mit Rat und Tat zur Seite steht und sie vertreten kann.
  1. Jugendvertreter – Christian Blahout, dessen Aufgabe es als jüngerer Ansprechpartner ist, zwischen den Vorsitzenden und der Jugend zu vermitteln.
  1. Jugendvertreter – Steven Narweleit, ist die Unterstützung des ersten Jugendvertreters und kann ihn ebenfalls vertreten..
  1. Beisitzerin – Ann-Christin Cadenbach
  2. Beisitzerin und Presse / Öffentlichkeitsarbeit – Melanie Nowitzki

Die Beisitzer haben wie die anderen Mitglieder Stimmrecht und sind die helfende Hand des Jugendvorstands.

Schriftführerin – Chantal Siegel, ist bei jedem Zusammentreffen des Jugendvorstands mit dabei und führt Protokoll, damit alles Beschlossene festgehalten werden kann und für dritte einsehbar ist.

Insgesamt ist der Jugendvorstand das Sprachrohr der Jugend der gesamten Abteilungen, dient ihr als Lobby und steht ihr in guten wie in schlechten Zeiten zur Seite.


 

 Yvonne Tomczyck